Semantische Interoperabilität

Was soll das bedeuten?

Neben der technischen Interoperabilität ist bei eHealth auch die semantische Interoperabilität der IT-Systemen wichtig: Ein zum Sender interoperables Empfängersystem soll eine Nachricht nicht nur technisch verarbeiten (speichern, weiterleiten etc.), sondern auch deren semantischen Inhalt, das heisst deren Bedeutung erkennen können. Je vernetzter das Gesundheitswesen wird, desto wichtiger ist die Einigung auf semantische Standards, um die Kommunikation zwischen verschiedenen Systemen zu ermöglichen.

Letzte Änderung 16.10.2017