Zusammenarbeit beim Impfmodul im EPD

eHealth Suisse und HCI Solutions wollen bei der Entwicklung ihrer jeweiligen Impflösungen zusammenarbeiten.

eHealth Suisse und HCI Solutions wollen bei der Entwicklung ihrer jeweiligen Impflösungen zusammenarbeiten. Beide Parteien sehen viele Synergien, da sich die Lösungen des Impfmoduls «Impfausweis im EPD» und der Impflösung von HCI Solutions bestens ergänzen: HCI Solutions baut einen Impfcheck, der im Impfausweis im EPD nicht enthalten ist. Die Schweizer Firma nutzt dafür ebenfalls das Austauschformat «CH-VACD» der Standardisierungsorganisation HL7 Schweiz. Das Impfmodul im EPD ermöglicht die Erfassung und den Zusammenzug von Impfinformationen im EPD.

Durch die sich ergänzenden Funktionalitäten beider Impflösungen gewinnt der künftige Impfausweis im EPD an Mehrwert. Weil er auf dem offenen und strukturierten Standard CH-VACD beruht, sind die Informationen einfach maschinell les- und verarbeitbar und ermöglichen damit innovative Lösungen aus der Industrie. Der Impfausweis und weitere EPD-Standards werden vom 12. bis 16. September am EPD-Projectathon getestet.

Letzte Änderung 21.11.2022