Koordinationsorgan Bund-Kantone

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Willkommen bei eHealth Suisse

Unter dem Begriff «eHealth» werden alle elektronischen Gesundheitsdienste zusammengefasst: Mit elektronischen Mitteln werden im Gesundheitswesen die Abläufe verbessert und die Beteiligten vernetzt.

Aktuell

32. Newsletter "eHealth Suisse" (März 2015)
Nationalrat unterstützt das elektronische Patientendossier! Mehr im 32. Newsletter von eHealth Suisse...
Das elektronische Patientendossier
Laut Bericht, der von "eHealth Suisse" in Auftrag gegeben wurde, sind zwei Modelle bei der Trägerschaft von Gemeinschaften denkbar.
mHealth
Der Steuerungsausschuss hat "eHealth Suisse" beauftragt, bis Ende Jahr 2015 eine „mHealth-Roadmap Schweiz" zu erarbeiten.
Umsetzung
Die Roadmap für 2015 von eHealth Suisse wurde vom Steuerungsausschuss genehmigt.
International
Um die Resultate und Erkenntnisse des epSOS-Projekts abzusichern, lancierte die Europäische Kommission das Projekt EXPAND.

Über uns

Das Koordinationsorgan
Das Koordinationsorgan stellt durch eine Geschäftsstelle sicher, dass die einzelnen Projekte zielorientiert und strategiekonform sind, und dass die Synergien zwischen den Projekten genutzt werden.

Fachkontakt: info@e-health-suisse.ch
Zuletzt aktualisiert am: 30.03.2015

Ende Inhaltsbereich

Logo Schweizerische EidgenossenschaftLogo Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und –direktoren (GDK)



eHealth
Kontakt | Rechtliche Grundlagen
http://www.e-health-suisse.ch/index.html?lang=de