EPD-Projectathon 2017

Der Praxistest für potenzielle EPD-Anbieter

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG), IHE Suisse und „eHealth Suisse“ führen vom 25. bis 28. September 2017 in Köniz bei Bern den EPD-Projectathon durch. Analog einem IHE-Connectathon können dort alle interessierten Personen und Organisationen ihre IT-Systeme untereinander und gegen die EPD-Referenzumgebung testen. So können sie sich auf den Praxiseinsatz für das elektronische Patientendossier vorbereiten, auch im Hinblick auf eine nachfolgende Zertifizierung gemäss EPDG. Im Fokus stehen Schweiz-spezifische IHE-Profile, sogenannte «national extensions». 

Die Tests rund um die EPD-Interoperabilität sind für alle Teilnehmenden freiwillig und unverbindlich. Der konzentrierte Anlass ermöglicht aber einen intensiven Wissensaustausch und eine steile Lernkurve für alle Beteiligten. Details zur Veranstaltung finden Sie in der angehängten Broschüre.