EPD-Projectathon 2021

Save the dates!

  • IHE Europe Connectathon from 14 to 18 June 2021, online, hosted by IHE Czech
  • 5th EPR Projectathon from 20 to 24 September 2021 in Bern 

5. EPD-Projectathon findet vom 20. bis 24. September 2021 statt.

Vom 20. bis 24. September 2021 findet der fünfte EPD-Projectathon unter dem Motto «Fit for EPR» statt. Angesprochen sind neben Anbietern von eHealth-Lösungen für EPD-Gemeinschaften auch die Hersteller von Primärsystemen wie zum Beispiel KIS oder PIS. Es stehen alle fürs EPD relevanten Profile zum Testen zur Verfügung. Da die entsprechenden Specs weiterentwickelt werden, kann sich hier neuer Testbedarf ergeben. Wie letztes Jahr können auch die mHealth-Use Cases wieder getestet werden. Auf der Seite Austauschformate stehen die eMedikation, das eImpfdossier und die eTransition of Care im Vordergrund. Der Online-Projectathon zur eMedikation im März 2021 brachte wichtige Punkte bei den eMedikationsspezifikationen ans Tageslicht. Demgemäss wurden an den Spezifikationen Ergänzungen und Korrekturen vorgenommen, die am fünften EPD-Projectathon getestet werden sollen. Nach diesem Testlauf sollen die Spezifikationen in die rechtlichen Grundlagen des EPD aufgenommen werden.

Das Organisationsteam prüft laufend, ob der EPD-Projectathon 2021 wie in den vorangehenden Jahren physisch vor Ort im Eventforum in Bern oder online durchgeführt wird. Der entsprechende Entscheid wird im Spätsommer 2021 gefällt. Weitere Informationen über die Durchführung des Testanlasses werden auf der Website des Projectathons, in der Google-Gruppe und im Newsletter von eHealth Suisse folgen. Anfang Mai wird das genaue Testprogramm für den Projectathon 2021 bekanntgegeben. Anmeldungen sind während des Juni 2021 möglich. 

Anmeldung zum Projectathon 2021

Vom 20. bis 24. September 2021 findet der fünfte EPD-Projectathon unter dem Motto «Fit for EPR» statt. Interessierte Firmen sind gebeten, sich zwischen dem 1. Juni bis zum 30. Juni 2021 für den Testanlass anzumelden.  Ein Webinar am 1. Juni 2021 unterstützt Sie beim Anmeldeprozess.

Falls es die Covid-Situation im September 2021 zulässt, soll das Event wie gewohnt mit Teilnehmern vor Ort im Eventforum in Bern stattfinden. Das Organisationsteam bereitet auch Massnahmen vor, um notfalls auch kurzfristig auf einen Online-Projectathon ausweichen zu können.

Es stehen alle fürs EPD relevanten Profile zum Testen zur Verfügung. Da die entsprechenden Specs weiterentwickelt werden, kann sich hier neuer Testbedarf ergeben. Wie letztes Jahr können auch die mHealth-Use Cases wieder getestet werden. Auf der Seite Austauschformate stehen die eMedikation, das eImpfdossier und die eTransition of Care im Vordergrund. Anfang Mai wird das genaue Testprogramm für den Projectathon 2021 bekanntgegeben. Weil die Profile in Bearbeitung sind, wird die Verfügbarkeit fortlaufend in der GoogleGroup kommuniziert.

Wichtige Termine

Anmeldung

  • 1. Juni bis 30. Juni 2021: Anmeldefenster für den EPD-Projectathon 2021. 
  • Bis 17. August 2021: Frist Zahlungseingang (350 Franken pro Person)
  • Von 1. Juli bis 15. September 2021: obligatorische Pre-Projectathon-Tests (vgl. Webinar unten)
  • Ab 15. August 2021: Anmeldefenster für externe Teilnehmende am Social Event (75 Franken) und Guided Tours (kostenlos)

Webinars

  • Webinar «Anmeldeprozess für Teilnehmende» (Tue, 1 Jun 2021, 2-3pm)
  • Webinar «Registration Questions» (Mon, 21 Jun 2021, 2-3pm)
  • Webinar «Webinar Pre-Testing Opening» (Mon, 5 Jul 2021, 2-3pm)

5. EPD-Projectathon 2021

  • Testwoche: vom 20. bis 24. September 2021 im Eventforum Bern
  • Öffnungszeiten Testraum: von 8 Uhr bis 18 Uhr
  • Offizielle Testzeiten: von 9 Uhr bis 17 Uhr
  • Start EPD-Projectathon: Montag, 20. September, 9 Uhr
  • Ende EPD-Projectathon: Freitag, 24. September, 12 Uhr
  • Social Event: Donnerstag, 23. September 2021, ab 18.30 Uhr. Für Teilnehmende inklusive.
  • Guided Tours: für Besucherinnen und Besucher. Einstündige Touren durch den Projectathon auf Deutsch und Französisch. Anmeldung ab 15. August möglich.
  • Technical Coffee Breaks: für Teilnehmende, täglich vor und nach dem Testen (Programm folgt). Keine Anmeldung nötig.
  • Workshops: für Teilnehmende, täglich vor und nach dem Testen (Programm folgt). Keine Anmeldung nötig.

Jederzeit: Online-Tests auf der Referenzumgebung

Die EPD-Referenzumgebung steht permanent als Test-Plattform zur Verfügung. Vereinzelt finden darauf gezielte Validierungsrunden zu spezifischen Kompenenten statt, so beispielsweise im Dezember 2018 zu RMU und Austauschformaten oder im Februar 2019 zu EPD-Profilen, die die Kommunikation innerhalb oder zwischen den Gemeinschaften betreffen. Die laufenden Arbeiten werden in der Googlegruppe EPD-Projectathon geteilt und diskutiert. Die aktuelle Übersicht der relevanten Spezifikationen finden Sie hier.

Behalten Sie den Anschluss

Für IT-Spezialistinnen und -Spezialisten wurde eine Googlegruppe zum EPD-Projectathon eingerichtet, um den direkten Austausch von Fragen und Informationen zu ermöglichen. Falls Sie daran teilnehmen wollen, wenden Sie sich an die Gruppen-Manager. Für allgemeine Informationen zum EPD-Projectathon halten Sie sich mit dem Newsletter von eHealth Suisse und IHE Suisse auf dem Laufenden.

Letzte Änderung 08.04.2021