Koordinationsorgan Bund-Kantone

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Glossar

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Glossarbegriffs:


Alle
Alle mit Beschreibung
Patientendossier, elektronisches (ePatientendossier)
Das elektronische Patientendossier ist die fortschreibbare Sammlung der verfügbaren persönlichen medizinischen, präventiven,
pflegerischen und administrativen Daten. Unter anderem enthält das elektronische Patientendossier die individuelle Krankengeschichte,
wichtige Laborbefunde, Operationsberichte sowie Röntgenbilder und digitale Daten anderer Untersuchungen. Das ePatientendossier wird von den Behandelnden in Absprache mit den Patientinnen und Patienten geführt. Die Inhalte stehen entlang des Behandlungspfades unabhängig von Ort und Zeit zur Verfügung. Die Patienten haben das Recht auf Einsichtnahme und Verwaltung der Zugriffsrechte.
In der Schweiz versteht man unter einem elektronischen Patientendossier ein virtuelles Dossier, über das dezentral abgelegte behandlungsrelevante Daten einer Patientin oder eines Patienten in einem Abrufverfahren zugänglich gemacht werden können.


Fachkontakt: info@e-health-suisse.ch
Zuletzt aktualisiert am: 24.02.2014

Ende Inhaltsbereich

Logo Schweizerische EidgenossenschaftLogo Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und –direktoren (GDK)



eHealth
Kontakt | Rechtliche Grundlagen
http://www.e-health-suisse.ch/glossar/index.html?lang=de